Kostenloser Versand ab 29 €
Schnelle Bearbeitung
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung

03.01.23

Wie schminkt man Mascara richtig

Wie schminkt man Mascara richtig?

Schminken ist für viele Frauen ein wichtiger Teil ihrer täglichen Beauty-Routine. Eines der wichtigsten Schminkprodukte ist dabei die Mascara, die dafür sorgt, dass die Wimpern länger, voluminöser und definierter aussehen. Doch wie schminkt man Mascara richtig, damit das Ergebnis perfekt wird?

Zunächst sollte man sich für die richtige Mascara entscheiden. Es gibt verschiedene Arten von Mascara, wie zum Beispiel Mascara für Volumen, Mascara für Länge oder Mascara für Definition. Je nachdem, welches Ergebnis man erzielen möchte, sollte man die passende Mascara wählen.

Bevor man mit dem Auftragen der Mascara beginnt, sollte man darauf achten, dass die Wimpern frei von öligen Rückständen und Schmutz sind. Dazu kann man zum Beispiel ein Augen-Make-up-Entferner-Pad verwenden.

Beim Auftragen der Mascara sollte man darauf achten, dass man den Mascara-Pinsel am Wimpernansatz ansetzt und diesen dann bis zu den Spitzen der Wimpern hinzieht. Dadurch werden die Wimpern von der Wurzel bis zur Spitze mit Mascara bedeckt und das Ergebnis wirkt voller und definierter.

Es ist wichtig, dass man beim Auftragen der Mascara die Augenlider fest geschlossen hält, damit keine Klumpen entstehen und die Mascara gleichmäßig aufgetragen wird.

Wenn man mehrere Schichten Mascara auftragen möchte, sollte man dazwischen immer etwas warten, damit die Mascara trocknen kann. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sich Klumpen bilden.

Beim Abschminken der Mascara sollte man auf ein mildes Augen-Make-up-Entferner-Produkt zurückgreifen, damit die Wimpern nicht beschädigt werden.

Wer sich an diese Tipps hält, wird sicherlich zu einem perfekten Ergebnis kommen und seine Wimpern optimal in Szene setzen können.

Hier nochmal eine Zusammenfassung: Mascara sanft abschminken: So geht's

  1. Beginne, indem du deine Wimpern tuschst, während du den Mascara-Pinsel am Wimpernansatz ansetzt und ihn dann zur Spitze hin bewegst.

  2. Wenn du mehr Volumen möchtest, kannst du deine Wimpern vor dem Tuschen bürsten, um sie aufzustellen.

  3. Benutze den Pinsel, um auch die Wimpern an den äußeren und inneren Augenwinkeln zu tuschen.

  4. Entferne eventuelle Klumpen oder Flecken, indem du den Pinsel leicht über die Wimpern wischst.

  5. Wiederhole den Vorgang, um mehrere Schichten Mascara aufzutragen, bis du das gewünschte Ergebnis erreicht hast.

  6. Verwende einen Mascara-Entferner, um die Mascara vor dem Schlafengehen gründlich zu entfernen, um die Gesundheit deiner Wimpern zu erhalten.

Shopware-Agency Shopware-Agency