Ein Kunde aus Zeven hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Redstyle Professional Haarwax…
Danke für deinen Einkauf.
Ein Kunde aus Westoverledingen hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Redstyle Powder Wax 20gr Haar…
Danke für deinen Einkauf.
Ein Kunde aus Hamburg hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Redstyle Professional Haarwax…
Danke für deinen Einkauf.
Ein Kunde aus Magdeburg hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Redstyle Professional Haarwax…
Danke für deinen Einkauf.
Ein Kunde aus Bonn hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Kompaktpuder Inkl. Spiegel un…
Danke für deinen Einkauf.
Ein Kunde aus Aue hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
L'Oréal Paris Infaillible Blu…
Danke für deinen Einkauf.
Ein Kunde aus Kirchseeon hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Dr. Bronner's - All-One Zahnp…
Danke für deinen Einkauf.
Ein Kunde aus Gütersloh hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Redstyle Professional Haarwax…
Danke für deinen Einkauf.
Ein Kunde aus Pronstorf - OT Reinsbek hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
BadeFee Fuß- und Nagelbalsam…
Danke für deinen Einkauf.
Ein Kunde aus Wuppertal hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Redstyle Powder Wax 20gr Haar…
Danke für deinen Einkauf.
Kostenloser Versand ab 35 €
Schnelle Bearbeitung
30 Tage RÜCKGABERECHT
Bequemer Kauf auf Rechnung

Impressum und Datenschutzerklärung Social Media

Impressum

Kontakt

YouMo UG (haftungsbeschränkt)

Gerberstrasse 32

47798 Krefeld

Deutschland

 

Tel.: +49(0)1794352495

Mail: info@masal.store

 

Registergericht & Registernummer

Amtsgericht Krefeld HRB 17923

 

Geschäftsführer

Herr Yousef Al Saleh

 

Prokurist

Herr Mohammad Al-Saleh

 

USt.-ID-Nr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz

DE332648954

 

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/odr

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Mitglied der Initiative "Fairness im Handel".

Nähere Informationen: https://www.fairness-im-handel.de

 

Datenschutzerklärung Social Media: Facebook- und Instagram-Seiten

Wir, die YouMo UG (haftungsbeschränkt) Gerberstrasse 32 47798 Krefeld, Telefon +49(0)1794352495, E-Mail: info@masal.store (im Folgenden „Masal.Store“ genannt), unterhalten auf den Plattformen Instagram und Facebook Social-Media-Unternehmensprofile (im Folgenden „Social-Media-Seite(n)“; bei Unterschieden bzw. Abweichungen jeweils „Facebook-Seite(n)“ oder „Instagram-Seite(n)“). Mittels dieser Social-Media-Seiten treten wir mit den Nutzern der sozialen Netzwerke in Kontakt und teilen regelmäßig Inhalte. Die Betreiberin dieser Social-Media-Seiten, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland (im Folgenden „Facebook“), kann mit Cookies und ähnlichen Technologien Dein Nutzungsverhalten erfassen. Wenn Du die sozialen Netzwerke (mit einem Profil auf unserer Unternehmensseite, in Gruppen etc.) nutzt, so werden die Art, der Umfang und die Zwecke der Verarbeitung der Daten in den sozialen Netzwerken in erster Linie von den Betreibern der sozialen Netzwerke festgelegt. Wir können hierbei allgemeine Statistiken zu den Interessen und demographischen Merkmalen einsehen, wenn Du Dich auf unseren Social-Media-Seiten bewegst.

Im Folgenden möchten wir Dich auf einige datenschutzrechtlich relevante Gesichtspunkte bei der Nutzung unserer Social-Media-Seiten aufmerksam machen.

Eine Nutzung unserer Social-Media-Seiten erfolgt in Deiner eigenen Verantwortung. Wenn Du keine entsprechenden Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit Instagram bzw. Facebook wünschst, kannst Du gerne mit uns über unsere Internetseite dm.de in Kontakt treten.

I. Verarbeitung personenbezogener Daten durch Facebook

Facebook verarbeitet die Daten der Nutzer nach unserem Informationsstand insbesondere zur Bereitstellung der Dienste, für Werbung (Analyse, Messungen und Erstellung personalisierter Werbung), Marktforschung, zur Förderung von Schutz, Integrität und Sicherheit, zur Kommunikation mit Dir, zur Forschung und Innovation für soziale Zwecke sowie zur Personalisierung und Verbesserung der Produkte.

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook findest Du in den jeweiligen Datenschutzerklärungen, für die Facebook-Seiten abrufbar hier, für die Instagram-Seiten abrufbar hier.

Zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen setzt Facebook so genannte Cookies ein. Das sind Textdateien, die auf den verwendeten Endgeräten der Nutzer gespeichert werden. Wenn der Nutzer ein Social-Media-Profil hat und eingeloggt ist, können Cookies auch geräteübergreifend gespeichert und analysiert werden.

Nähere Informationen zum Einsatz von Cookies durch Facebook und zur Deaktivierung findest Du in den jeweiligen Cookie-Richtlinien, für die Facebook-Seiten abrufbar hier, für die Instagram-Seiten abrufbar hier.

II. Seitenstatistiken

Facebook stellt uns als Betreiberin der jeweiligen Social-Media-Seiten, Seitenstatistiken (Seiten-Insights) zur Verfügung, d. h. statistische Daten zur Nutzung unserer Facebook- und Instagram-Seiten. Dies sind zusammengefasste Statistiken, die anhand bestimmter Events erstellt werden, die von den Facebook-Servern protokolliert werden, wenn Personen mit Seiten und den mit ihnen verbundenen Inhalten interagieren. Hierbei werden für bestimmte Kategorien (Follower bzw. Fans, erreichte Personen etc.) und Zeiträume, Informationen durch Facebook bereitgestellt.

1. Facebook-Seiten

Auf den Facebook-Seiten erhalten wir aggregierte Statistiken über

  • Anzahl Personen, die einen unserer Beiträge mindestens einmal gesehen haben, gruppiert nach Alter und Geschlecht
  • Herkunft unserer Fans bezogen auf Land, Stadt und Sprache
  • „Gefällt mir“-Angaben anderer Seiten, die von unseren Fans am häufigsten geliked werden
  • Interaktionen mit unseren Posts, Events oder Videos
  • Beziehungsstatus
  • Familienstand (bspw. Eltern)
  • Ausbildungsgrad
  • Berufsbezeichnung
  • Interessen
  • Nutzerverhalten
  • Wichtige Ereignisse im Leben (bspw. Hochzeit, Verlobung, Geburt eines Kindes, Geburtstage, Umzug)
  • Geräteverwendung
  • Aktivitätshäufigkeit.

2. Instagram-Seiten

  • Geschlecht
  • Altersbereich
  • Beliebteste Standorte
  • Anzahl der „Gefällt mir“-Angaben unserer Fotos und Videos
  • Anzahl der Kommentare zu unseren Fotos und Videos
  • Anzahl der Personen, die ein Foto oder ein Video gesehen haben
  • Wie oft ein Foto oder ein Video geteilt wurde
  • Profilbesuche, Website-Klicks und begonnene Unterhaltungen sowie wie viele Personen die Inhalte unserer Instagram-Seite sehen
  • Insights zu unseren Beiträgen, Stories (Abonnements, Anrufe, Antworten, E-Mails, SMS-Nachrichten, geteilte Inhalte, Impressionen, Link-Klicks, Aufruf der folgenden Story, Verlassen/Zurückverfolgen der Story, Webseitenklicks auf verlinkte Webseiten)
  • Routenplanung zu verlinkten Orten
  • Informationen über Abonnenten und Zielgruppe, wie unter anderem das Wachstum der Abonnentenzahl in bestimmten Zeiträumen
  • Information darüber, wann unsere Abonnenten online sind.

Die Seitenstatistiken für diese Social-Media-Seiten werden von Facebook erzeugt und bereitgestellt, d. h. auf die Erzeugung und Darstellung haben wir als Betreiberin dieser Seiten keinen Einfluss.

Wir erhalten die Daten in aggregierter Form und nutzen die Statistiken, um unsere Beiträge und Aktivitäten auf unseren Social-Media-Seiten für die Nutzer so ansprechend wie möglich zu gestalten.

Da die Statistiken erst ab einer bestimmten Anzahl von Personen dargestellt werden, sind diese nicht auf Individuen zurückzuführen.

Nähere Informationen zu den Seitenstatistiken findest Du in den Informationen zu Seiten-Insights-Daten, abrufbar hier. Zudem findest Du hier die von uns mit Facebook geschlossene Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit.

Die Verarbeitung dieser Daten durch dm erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Die Verarbeitung ermöglicht es uns, die Funktionalitäten unserer Social-Media-Seiten zu optimieren sowie unser Angebot zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

III. Verarbeitung sonstiger personenbezogener Daten durch Masal.Store

Wir können Nutzer unserer Social-Media-Seiten ggf. identifizieren und entsprechend der Sichtbarkeitseinstellungen deren Profile und geteilte Informationen einsehen, bspw. wenn diese auf unseren Social-Media-Seiten Beiträge veröffentlichen oder Beiträge liken. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir Daten (bspw. Nutzernamen) zum Betrieb der Social-Media-Fanpage.

Wenn Du diese Datenverarbeitungen zukünftig nicht mehr wünschst bzw. einschränken möchtest, kannst Du Deine Beiträge löschen oder über die Nutzung der Funktionen „Diese Seite gefällt mir nicht mehr“ die Verbindung Deines Facebook-Profils zu unserer Seite aufheben.

Soweit Du uns direkt über unsere Social-Media-Seiten (bspw. durch Beiträge) personenbezogene Daten von Dir zur Verfügung stellst, verwenden wir diese ausschließlich als Reaktion auf Deine Beiträge oder Nachrichten über die Instagram-Seiten, bspw. zur Beantwortung von Fragen oder zur Abwicklung von Gewinnspielen.

Rechtsgrundlage für die hiermit verbundenen Datenverarbeitungen ist bei vertragsbezogenen Anfragen Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, im Übrigen Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, basierend auf unserem Interesse, Anfragen und Beiträge nutzerorientiert zu beantworten und ggf. das Ergebnis der Bearbeitung für den Fall von Rückfragen zu dokumentieren.

IV. Gewinnspiele

Von Zeit zu Zeit bieten wir über unsere Social-Media-Seiten Gewinnspiele an. Die Gewinne werden grundsätzlich direkt von uns an Dich versandt. Sofern dies im Einzelfall aufgrund der Beschaffenheit eines Gewinnes nicht möglich ist, bspw. weil eine direkte Kontaktaufnahme mit unserem Gewinnspielpartner erfolgen muss oder das Paket nicht durch zusätzliche Transportwege gefährdet werden soll, geben wir Deine Daten an unseren jeweiligen Kooperationspartner weiter. Dieser ist bei dem jeweiligen Gewinnspiel angegeben.

Wir nutzen die im Rahmen der Teilnahme des Gewinnspiels angegebenen Daten ausschließlich zur Abwicklung des Gewinnspiels. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten im Rahmen des Gewinnspieles ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Ggf. erhobene Adressdaten für den Versand des Gewinnes werden spätestens vier Wochen nach Ziehung gelöscht, es sei denn, bei dem Gewinnspiel ist ein längerer Zeitraum angegeben. Rechtsgrundlage für die Übermittlung der Daten an den jeweiligen Kooperationspartner ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

V. Speicherdauer

 

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Du der Verarbeitung Deiner Daten widersprochen hast, wenn die Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Bitte beachte, dass Facebook bei dem Besuch unserer Social-Media-Seiten Deine Daten erfasst und speichert. Dies betrifft auch Cookies, die Facebook zur Bereitstellung der Funktionalitäten einsetzt. Hierauf haben wir keinen Einfluss. Insofern beachte bitte die Hinweise von Facebook.

VI. Kategorien von Empfängern, Übermittlung in Drittstaaten

Wir übermitteln Deine Daten grundsätzlich nicht an Dritte, es sei denn, wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet (bspw. bei Aufforderung durch Strafverfolgungsbehörden), wir benötigen diese zur Durchführung von Geschäftsprozessen oder bedienen uns dieser im Rahmen einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung. Dies betrifft bspw. Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister, Warenwirtschaftsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung, Webhoster, Kommunikationsagenturen, externe Callcenter oder auch IT-Dienstleister. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben.

Hierbei können auch Daten an andere Staaten übermittelt werden, in denen die o.g. Vertragspartner ggf. sitzen bzw. die Daten verarbeiten. Dies sind in erster Linie Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) sowie vereinzelt Staaten außerhalb des EWR. Solche Länder haben möglicherweise Datenschutzvorschriften, die anders und weniger schützend sind als die der EU. Dies kann z. B. zur Folge haben, dass Deine Daten durch Behörden, zu Kontroll- und Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeit, verarbeitet werden können. Wir implementieren für den Fall, dass personenbezogene Daten außerhalb der EU verarbeitet werden und kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt, geeignete Sicherheitsvorkehrungen, einschließlich des Abschlusses von EU-Standarddatenschutzklauseln. Den Vertragstext der EU-Standarddatenschutzklauseln erhältst Du auf den Internetseiten der Europäischen Kommission, aufrufbar hier.

Entsprechende Angaben hierzu findest Du bei Facebook, abrufbar hier.

VII. Rechte der betroffenen Person

1. Allgemein

Du hast das Recht auf Auskunft über die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten, ein Recht auf Datenübertragbarkeit sowie ggf. Rechte auf Löschung, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung und/oder Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde. Weitere Informationen erhältst Du von unserem Datenschutzbeauftragten, dessen Kontaktdaten Du untenstehend findest.

Für die Verarbeitung Deiner Seiten-Insights-Daten gemeinsam mit Facebook, haben wir mit Facebook vereinbart, dass Facebook vorrangig dafür verantwortlich ist, Dir die Informationen über die Verarbeitung Deiner Seiten-Insights-Daten bereitzustellen und es Dir zu ermöglichen, Deine Dir gemäß DSGVO zustehenden Betroffenenrechte (bspw. Widerspruchsrecht) auszuüben. Nähere Informationen hierzu findest Du hier.

Wir empfehlen Dir daher grundsätzlich, dass Du Dich zur Ausübung Deiner Rechte direkt an Facebook wendest. Soweit Du dabei Unterstützung benötigst oder Fragen hast, kontaktiere uns über die untenstehenden Kontaktdaten. Wir leiten dann Deine Anfrage gerne an Facebook weiter.

2. Besondere Hinweise zum Widerspruchsrecht gem. Art. 21 DSGVO

Du hast das Recht aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesse) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Rechtsgrundlage gestütztes Profiling (Art. 4 Nr. 4 DSGVO).

Sofern Du Widerspruch einlegst werden wir Deine personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Sollte sich Dein Widerspruch gegen die Verarbeitung Deiner Daten zu Werbezwecken, gestützt auf Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO richten, werden wir die Verarbeitung ohne weitere Prüfung umgehend einstellen. Dies gilt ebenso für ein mit in solchen Zusammenhängen stattfindendes Profiling.

Stand Januar 2021